ngeende – Trommel / drum der Kuba – Zaire
Holz, Fell, Naturfaser.
H.: 73 cm
Die Trommel besitzt als Verzierung neben Kerbschnittmustern eine angeschnitzte Hand, über der sich ein Gesicht befindet. Dieser Trommeltyp gehörte zum Besitz des Königs und der regionalen Oberhäupter. Nach Boone steht die geschnitzte Hand mit einem alten Brauch in Verbindung, bei dem ein Würdenträger nur dann in die Gesellschaft der großen Krieger (Yolo) aufgenommen wurde, wenn er die Hand eines getöteten Feindes vorweisen konnte.
(Maes 1926 / Boone 1951)